Sportmusical SMS
rsg
boxen
Fitness/Kraftsport
gesundheitssport
yoga
biketrial
floorball
KJF-Z

Jetzt fliegen die Fäuste …

Immer, wenn das Chaos herrscht, schafft nur der mit Übersicht agierende Fleißige die Ordnung. Deshalb war es auch einige Wochen an dieser Stelle mucksmäuschen still.

Nun beginnen sie langsam wieder zu zwitschern, die Vöglein von den Dächern. Und sie zwitschern: „TABEA“ präsentiert jetzt auch Boxerinnen und Boxer …

Volltreffer, denn mit der „Ha-NEUer BSG Boxen“ hat seit Beginn dieses Jahres eine neue, leistungssportorientierte Abteilung die Pforten im Halle-Neustädter TABEA-Bürgerpark geöffnet. Natürlich auch für alle Freizeitfaustkämpfer oder Jene, die diese Vollkörpersportart zur Fitness nutzen wollen. Mit Torsten Schmitz, Marcus Reiche, Robert Woge, Marcel Herfurth, Gabor Joe oder „Linde“ warten erfahrene Trainer und Übungsleiter auf jeden Liebhaber des Faustkampfes.

Warum gerade jetzt? Weil der 43. Chemiepokal (8.-11. März 2016) in unmittelbarer Nähe vor der Tür steht und wir zukünftig keinen Chemipokal in Halle/S. ohne Hallenser mehr wollen. Dazu hat die Box-Weltföderation AIBA mit der Sensations-Neuigkeit, dass jetzt Profis auch bei Olympia boxen können, endlich einen der dicksten Brocken vom olympischen Boxpfad geräumt. Selbst, wenn der Teufel auch hier noch im Detail steckt, hat der Olympische Boxkampf eine neue, interessante Perspektive … (lesen Sie nachfolgendes Interview) … und diese wollen die „TABEA-Fighter“ mit ihren Partnern nutzen …

Ring frei zur 1. Runde …