SKC TABEA Halle 2000 e.V. – Tanz, Bewegung, Anmut

Der SKC TABEA Halle 2000 e.V. wurde im Jahr 2000 in Halle an der Saale gegründet. Der Verein bietet eine Reihe von Sportarten ein zu Hause, wobei der Schwerpunkt auf der Rhythmische Sportgymnastik (kurz RSG) sowie dem Boxen liegt. Der Vorsitzende Vereins ist aktuell Detlef Marx.

Weitere Details können der Vereinssatzung entnommen werden.

Neben der Unterstützung sportlicher Ambitionen legt der Verein ein weiteres Hauptaugenmerk auf soziales Engagement. Insbesondere Kinder und Jugendliche aus schwierigeren Verhältnissen sollen vom Verein profitieren.

Kindersporthaus mit Tab & Bea

Bereits seit 2008 wird ein Kinder-, Jugend – und Familienzentrum auf dem Gelände in der Hemingwaystraße 21 betrieben, das allen Interessierten offensteht.

Kinder können sich während der Öffnungszeiten frei an den zur Verfügung stehenden Sportgeräten ausprobieren oder an speziellen Kursen Teilnehmen.

Als Träger der Freien Jugendhilfe der Stadt Halle (Saale) öffnet unser Verein das „Kindersporthaus mit Tab & Bea“ für Vorschulkinder bis einschließlich 6 Jahre wie folgt:

Mitarbeiter

Daniel Müller

Laure Marx

Öffnungszeiten

Mo 8:30-12:00Uhr / 14:00-18:00Uhr
Die 8:30-13:30Uhr
Mi 8:30-12:00Uhr / 14:00-18:00Uhr
Do 8:30-13:30Uhr
Fr 8:30-12:00Uhr / 14:00-18:00Uhr

(An Wochenenden und Feiertagen geschlossen – nur in Ausnahmefällen. Sonderanmeldungen bitte unter: 0163-4108645).

Kontakt über:

 Tel.: 0345 25174578

Menü schließen